Das Interview des Monats

matthias-ludwigZum Start der Rückrunde sprach unser Starreporter Lennart Neß mit dem Weltfußballer Matthias Ludwig (im Bild)

MTV: Hallo Kücks, du warst Neuzugang, wurdest Stammspieler, bist jetzt Spielführer, Zeit für ein Interview!!!!

MTV: Was waren Deine emotionalsten Momente, positiv, negativ und alkoholisiert, beim MTV?
Kücks: Es war ein wunderschöner Augenblick, als der Trainer nach meiner längeren Verletzungspause in der Hinrunde sagte: "Komm Kücks, zieh deine Sachen aus, jetzt geht’s los! Die negativen Erlebnisse lösche ich immer schnellstmöglich aus meinem Gedächtnis und Alkohol trinken wir beim MTV ja bekanntlich nicht!

MTV: Wie geht es mit dir sportlich und persönlich weiter, können wir die Saison noch was reißen, oder einfach nur vor Heps bleiben?
Kücks: Um vielleicht noch auf einen der internationalen Plätze landen zu können, müssen wir jetzt die Köpfe hochkrempeln – und die Ärmel auch! Dann werden wir auf jeden Fall auch vor unseren lieben  Nachbarn aus Heps landen. Wie es bei mir in Zukunft weitergeht, kann ich noch gar nicht so genau sagen. Ich werde ab Oktober 2012 voraussichtlich ein Studium im Bereich der Quantenphysik beginnen. Des
weiteren liegen mir auch zwei hochdatierte Angebote vom 1. FC Schneeweiß Bethlehem und vom VFB Barfuß Jerusalem vor. Aber auch eine Vertragsverlängerung beim MTV ist da keineswegs ausgeschlossen.

MTV: Vervollständige die Sätze: Seit ich Stocki kenne weiß ich ….
Kücks: ….wie man sich taktisch auf dem Platz verhalten sollte!

MTV: Ich kam als Fremder ….
Kücks: …..und wurde aufgenommen!

MTV: Meine beste Fahrt/Feier beim MTV war….
Kücks: ….da wir recht viele einzigartige Feiern in den letzten Jahren hatten, ist die Entscheidung nicht so einfach. An das Frühshoppen auf der Mannschaftsfahrt in Fintel denke ich zum Beispiel sehr gerne  zurück. Es gibt doch tatsächlich noch Barkeeper (Igor), die einen jeden Getränkewunsch mit höchster Dynamik und Schnelligkeit erfüllen!

MTV: Kaffee oder Tee?
Kücks: Es überwiegt eigentlich beides!

MTV: Pele oder Beckenbauer?
Kücks: Ich bewundere nur diesen einzigartigen Menschen, der beide Spielweisen in einer Person verkörpert: Hauke Stark!

MTV: Nina Leverkus oder Edna Krabable?
Kücks: Ich wage mal eine Prognose: Es könnte die eine oder die andere sein!

MTV: Welche 3 Dinge/Personen würdest du auf eine einsame Insel/Dschungelcamp nehmen?
Kücks: Lass mich kurz überlegen……also ich denke, dass ich eine Zimmerpflanze, Strandsand und zwei Punkte Konfetti und blau und gelb mit auf eine einsame Insel nehmen würde!

MTV: Wann gehst du endlich zum Frisör und lässt dich behandeln?
Kücks: Ich mache nie Voraussagen. Das werde ich auch weiterhin nicht tun!

Matthias Ludwig im Interview